panamacolonhalbDer Ort besteht aus schäbigen Zementhäusern, Lagerhallen, desolaten Backsteinkästen,  einem Gewirr von elektrischen Drähten auf den Dächern und einem Sportplatz, der mit einem drei Meter hohen Zaun umgeben ist. Es gibt eine müllübersäte Grünanlage mit schwarzen Zypressen und Geschäfte, die im Kolonialstil erbaut sind.
Alle, sogar die Bäckereien, haben Gitterstäbe vor den Fenstern.
(mehr …)

panamagatunhalbOh ja, in Panama ist es heiß. Ziemlich heiß. Nein, sogar sehr heiß. Genauer gesagt, ungefähr 30 c mit 90 % Luftfeuchtigkeit.
Dazu gibt es Palmen, Bananenstauden, Sonnenschein, Regenwald, leuchtend blauen Himmel und riesengroße Monarchfalter, die sich auf Autodächer setzen. Alle Räumlichkeiten sind so runtergekühlt, als gäbe es genug fossile Energie für alle und für immer.
(mehr …)