Warten … warten darauf, dass sich die Türen zum Saal und zur Veranstaltung öffnen. Man kann nachdenken beim Warten. Man kann die Umgebung auf sich wirken und seinen Gedanken freien Lauf lassen. Man kann mit seinem Gegenüber reden, mit ihm lachen, sich austauschen und ihm dabei in die Augen sehen. Oder mit ihm ein Bier trinken.

Oh ja, warten kann für den einen eine Qual, für den anderen geschenkte Zeit sein.
Warten kann man als langweilig empfinden, aber es kann auch Muße bedeuten.

Warum können eigentlich mittlerweile so viele Menschen noch nicht mal fünf Minuten irgendwo warten, ohne das Smartphone zu zücken?