Morgen geht es los! Schon seit langem habe ich mich auf die große Gemeinschaftsausstellung „Art and History – 50 years of Deep Purple“ in der „Kunsthalle Lindenthal“ in Köln gefreut.

„Deep Purple“ feiert nämlich im April ihr 50-jähriges Bandbestehen und der gemeinnützige Kunst- und Kulturförderkreis K-8 e.V., federführend vertreten durch den langjährigen „Deep Purple“-Fan Ralf Schmidt, veranstaltet dieses Ereignis.
Ralf ( siehe Foto), in dessen Galerieräumen ich vor einigen Jahren schon einmal meine Musikerportraits ausstellen durfte, lud dafür Künstler aus der ganzen Welt ein, die nun ihre Exponate zu diesem höchst musikalischen Thema präsentieren können.
Als er mich im letzten Jahr daraufhin ansprach, sagte ich natürlich begeistert zu.
Ganz klar.

So habe ich nun die Freude und die große Ehre, mit meinen Werken ein Teil dieser eindrucksvollen temporären Präsentation von Gemälden, Fotografien, Skulpturen und Grafiken exponierter Künstler und Künstlerinnen zu sein.

Ich werde sechs Zeichnungen zeigen, die natürlich alle „Deep Purple“ zum Thema haben. Eines dieser Exponate wird ein Portrait von Steve Morse sein, das ich hier in meinem Blog schon vorgestellt habe.

Insgesamt werden ca. 260 Gemälde, Skulpturen, Fotos, Digitalarbeiten, Zeichnungen etc. im Original oder als Druck präsentiert.
Ist es nicht interessant, dass Kunstwerke aus Japan, Malaysia, Australien, Russland, Schweden, Bulgarien, Frankreich, Österreich, Schweiz und Deutschland zu sehen sein werden?
Außerdem steuern Fans und Friends beeindruckende Schätze aus 50 Jahren Purple-Musikgeschichte bei und auch Musiker von „Deep Purple“ selbst beteiligen sich an der Ausstellung.

Nun, wie auf dem Foto zu sehen ist, hängen meine Zeichnungen bereits an der Wand, sind beschriftet und auch die Fingerabdrücke sind vom Glas entfernt 🙂

Ja, und dann ist es auch nicht mehr lange hin bis zur
Ausstellungseröffnung am Samstag 14.04.2018, 19:00 Uhr

Bei der Vernissage gibt es Livemusik (zum 1. Male akustisch) ​von „Demon´s Eye“ aus Siegen.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird freundlich gebeten

Zur Ausstellungseröffnung laden wir alle Leser mit Begleitung, Verwandten, Tanten und Freunden herzlich ein!

Weitere Infos: www.deeppurple-artandhistory.com