*
„20-20-29 – Kunst im Quadrat“ so heißt die diesjährige Weihnachtsausstellung unseres Kunstvereins, die morgen, am 8. Dezember eröffnet wird.
In unserer vereinseigenen Galerie „Markt 9“, die in einem denkmalgeschützten, typisch Bergischen Fachwerkhaus untergebracht ist, haben interessierte Besucher die Gelegenheit, sich über die Vielseitigkeit der Mitglieder des Vereins zu informieren und zu schauen, was diese in Bezug auf Kunst so alles zu bieten haben.

Und was bedeutet „20-20-29“ jetzt genau?
„20-20-29“ – der Titel ist Programm, denn alle Original-Werke, die in dieser Präsentation zu sehen sind, haben die gleiche Größe, nämlich 20 x 20 cm und werden jeweils zu einem Verkaufspreis von 29,- Euro abgegeben.
Keine Frage, dass ich mich hierbei gerne auch mit zwei kleinen, weiß gerahmten Zeichnungen beteiligt habe.

Das Schöne dieser besonderen Ausstellung ist, dass die Besucher jeweils die Gelegenheit haben, die Bilder direkt „von der Wand weg“ zu erwerben.
Das ist, so kam es mir zu Ohren, eine gute Idee für ein schönes und außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk.

Gleichzeitig kann man mit dem Kauf auch etwas Gutes tun, denn auch in diesem Jahr hat sich der Kunstverein überlegt, einen Teil des Erlöses einem guten Zweck zu Gute kommen zu lassen.
In diesem Jahr wird die „Jugendhilfe Bergisch Land“ der Empfänger sein.

Da unser gemütliches Städtchen an den Advents-Wochenenden stets ein richtig stimmungsvolles Weihnachtsprogramm „auf die Beine“ stellt, sind an diesen Tagen viele Menschen unterwegs – um zu bummeln, zu schauen, zu genießen und sich zu treffen.
Wer also jetzt Lust bekommen hat, einmal einen netten Ausflug in das schöne Bergische Land zu machen, der ist herzlich zu einem Besuch in unserer Galerie „Markt 9“ eingeladen !

Ausstellungseröffnung:
Freitag, 08.12.2017 – 18:30 Uhr

Öffnungszeiten:
Samstag, 9.12.2017 – 14 bis 20 Uhr
Sonntag, 10.12.2017 – 14 bis 20 Uhr
Freitag, 15.12.2017 – 17 bis 20 Uhr
Samstag, 16.12.2017 – 14 bis 20 Uhr
Sonntag, 17.12.2017 – 14 bis 20 Uhr